LOGICA Rollenklemmen

Durch die spezielle Gestaltung des Regelquerschnitts in jeder Rollenposition sind LOGICA Rollenklemmen besonders gut geeignet für Lösungen der enteralen Ernährungstherapie. Der Regelquerschnitt ermöglicht auch den mit Ballaststoffen gefüllten Lösungen einen einwandfreien Durchfluss in den üblichen Tropfenraten, ohne zu verstopfen.

Durch die Konstruktionsmerkmale der LOGICA Rollenklemmen ändert sich die einmal eingestellte Tropfenrate nur in engen Grenzen. Der Regelweg wird durch die Bewegungsrichtung der Rolle nicht beeinflusst; das Regelverhalten bleibt gleich. Durch die angenehm leichte, ruckfreie Verschiebung der Rolle und den langen Regelweg lässt sich die gewünschte Tropfenrate schnell und problemlos einstellen. Die annähernd gleiche Regelcharakteristik über den gesamten Regelbereich ermöglicht die präzise Einstellung der gewünschten Tropfenraten bei allen Infusionslösungen, gleich welcher Viskosität.

Rollenklemme RC2OOO MULTI

Die LOGICA Rollenklemme RC2OOO MULTI kann in enteralen und parenteralen Infusionsgeräten eingesetzt werden. Die Rollenklemme RC2OOO MULTI ist für Schläuche der Dimensionen 3,0 x 4,1 mm und 3,1 x 4,3 mm verfügbar.

  • Weiterentwicklung der bewährten LOGICA RC2OOO
  • in enteralen und parenteralen Infusionsgeräten einsetzbar
  • Schnelles und präzises Einstellen der gewünschten Tropfenraten bei allen Infusionslösungen, gleich welcher Viskosität 
  • eingestellte Tropfrate bleibt erhalten (±10%)
  • gute Wiederholbarkeit der gewünschten Einstellung 
  • Regelquerschnitt ermöglicht einwandfreien Durchfluss in den üblichen Tropfenraten, ohne zu verstopfen.
Regelweg ≥ 9 mm (zwischen 10 und 150 Tr/min)
Tropfenratenänderung nach 2 h ≤ 10 % (zwischen 10 und 150 Tr/min)
Volumendurchfluss am Ende der Regelstrecke ≥ 500 Tr/min (1500 ml/h)
Abdichtung in geschlossener Stellung luftdicht bei 0,5 bar für min. 5 Minuten
In vollständig geöffneter Position Rohrquerschnitt vollständig geöffnet
Sterilisationsmöglichkeit ETO-Gas, γ-Strahlen bis 50 kGy
Regelweg ≥ 9 mm (zwischen 10 und 150 Tr/min)
Tropfenratenänderung nach 2 h ≤ 10 % (zwischen 10 und 150 Tr/min)
Volumendurchfluss am Ende der Regelstrecke ≥ 150 Tr/min (450 ml/h)
Abdichtung in geschlossener Stellung luftdicht bei 0,5 bar für min. 5 Minuten
In vollständig geöffneter Position Rohrquerschnitt vollständig geöffnet
Sterilisationsmöglichkeit ETO-Gas, γ-Strahlen bis 50 kGy
Rollenklemme RC2OOO 4,0x5,4

Die LOGICA Rollenklemme RC2OOO 4,0x5,4 wurde für den Einsatz in der enteralen Infusionstherapie entwickelt.

  • einfaches Einstellen der Tropfrate durch optimal genutzten Regelweg
  • eingestellte Tropfrate bleibt erhalten (±10%)
  • gute Wiederholbarkeit der gewünschten Einstellung
  • besonders geeignet für den Einsatz in der enteralen Ernährungstherapie
  • Schlauchklammer zur sicheren Befestigung des Schlauches
  • leichtes Montieren auf den Infusionsschlauch von Hand oder maschinell
Regelweg ≥ 8 mm (zwischen 10 und 150 Tr/min)
Tropfenratenänderung nach 2 h ≤ 10 % (zwischen 10 und 150 Tr/min)
Volumendurchfluss am Ende der Regelstrecke ≥ 250 Tr/min (750 ml/h)
Abdichtung in geschlossener Stellung luftdicht bei 0,5 bar für min. 5 Minuten
In vollständig geöffneter Position Rohrquerschnitt vollständig geöffnet
Sterilisationsmöglichkeit ETO-Gas